Schulzweig Lernen

Unsere Arbeit in den Klassen

 

Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler mit und ohne Unterstützungsbedarf Lernen von Klasse 5-10. Die Schülerinnen und Schüler können bei uns den Förderschulabschluss und den Hauptschulabschluss erwerben.

 

  1. Unsere Vorteile

Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen bis zu maximal 17 SchülerInnen.

In allen Fächern bearbeitet jeder Schüler Aufgaben, die auf seinen Lernstand abgestimmt sind.

Wir legen Wert auf praktischen und anschaulichen Unterricht.

Bei uns steht die Kompetenzvermittlung im Vordergrund.

Mit den SchülerInnen werden regelmäßig individuelle Zielvereinbarungen in Bezug auf Lernverhalten und Lernziele getroffen.

 

  1. Unsere Angebote
  • spezielles Training zur gewaltfreien Konfliktlösung, Teamarbeit und Umgangsformen in Klasse 5/6
  • Unterricht im Umgang mit dem Computer ab Klasse 5
  • Hausaufgabenbetreuung direkt nach der Schule
  • Zusätzliche Angebote sollen den Einzelnen fördern und ihn für die Gruppe stärken. Wir bieten: Teestube, Ballsport, Mobilitätstraining mit anschließender Radfahrprüfung, Percussion, Schulband, Berufseinstiegsbegleitung

 

  1. Unser Erziehungskonzept

An unserer Schule gibt es ein Erziehungskonzept und feste Regeln für alle. Wir begleiten die SchülerInnen bei der Reflexion ihres Verhaltens und erarbeiten mit ihnen im Rahmen von Gesprächen, Mediation und Trainingsraum Handlungsalternativen.

 

 

 

  1. Übergang ins Berufsleben

 

Für unser Konzept im Rahmen der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung wurden wir als „Starke Schule“ ausgezeichnet. Mit Hilfe unterschiedlichster Kooperationspartner unterstützen wir die SchülerInnen ihre individuellen Interessen, Stärken und Fähigkeiten zu erkunden und zu erproben. Wir bieten Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder und ermuntern die SchülerInnen sich realistische Ziele zum Erreichen ihres Berufswunsches zu setzen.

Beim Verlassen unserer Schule sollen alle SchülerInnen eine Vorstellung über ihre nächsten Möglichkeiten haben und Ansprechpartner kennen, die ihren Weg weiter begleiten. Eltern beziehen wir bei regelmäßigen Förderplangesprächen und Gesprächen mit den Kooperationspartnern selbstverständlich mit ein.

schema_lernen

  1. Unsere Kooperationspartner und ihre Angebote

Wir haben im Landkreis Peine ein großes Netzwerk an Kooperationspartnern. Wir nutzen viele der Angebote regelmäßig von wöchentlich bis jährlich. Zu ihnen gehören:

Caritasverband: Sozialtraining, Kulturdolmetscher

Oskar-Kämmer-Schule: Begleitung in den Berufseinstieg

Netzwerk „Starke Schule“: Verbund von Schulen, die für ihre besonders gute Berufsvorbereitung ausgezeichnet worden sind

Berufsschulen: Besuche während der Schulzeit, Berufsfindungsmarkt, Praktika

Agentur für Arbeit – Abteilung Reha: Kontaktvermittlung und Erarbeitung eigener Stärken

Kompetenzagentur: Testverfahren, Berufsberatung, Unterstützung nach der Schulzeit in der Berufsfindung

Pro Aktiv Center: Testverfahren

Polizei Peine: Informationsveranstaltungen

Senior Experten Service: Ehrenamtliche MitarbeiterInnen aus der Wirtschaft unterstützen unsere SchülerInnen bei der Berufsfindung

Bedarfsorientiert nehmen wir z.B. zum Lukas-Werk oder zum Jugendamt

Kontakt auf.